Die perfekten Eheringe finden

Wie finden wir die perfekten Eheringe?

Nach dem Heiratsantrag ist die Freude groß. Aber auch auch die Aufregung. Denn sobald die freudige Botschaft allen Freunden und Verwandten verkündet ist, geht es auch schon an die Heiratsplanung. An guten Tipps wird es nicht mangeln. Der erste Schritt ist oft eine Aufstellung, was alles zu tun und zu organisieren ist. Eines der schönsten To-Do’s bei der Vorbereitung für die Hochzeit ist der Kauf der Eheringe. Doch diese Aufgabe gestaltet sich nicht immer so einfach, wie man sich das als Paar zu Anfang denkt…

Die perfekten Eheringe finden in Schritten

Ihr stellt es euch vielleicht sehr romantisch vor. Der Kauf der Eheringe ist schnell erledigt. Doch so einfach ist es nicht. Die Auswahl an verschiedensten Trauringen ist groß. Kein Ehering gleicht dem anderen. Es gibt zahlreiche Stilrichtungen, die in Frage kommen. Nicht immer haben Braut und Bräutigam den gleichen Geschmack. Da heißt es, Kompromisse finden. Doch wollt ihr bei Ringen, die ihr ein ganzes Leben lang jeden Tag tragt, einen Kompromiss eingehen. Die perfekten Eheringe zu finden, kann ganz schön knifflig sein. Hier eine Idee, wie ihr als Paar sinnvoll vorgehen könnt:

  • 1. Überlegt euch, was euch bei den Eheringen wichtig ist. Hier kann jeder seine eigenen Wünsche nennen. Soll der Trauring dezent, zeitlos oder extravagant sein?
  • 2. Macht euch Gedanken darüber, wie viel ihr für die Eheringe ausgeben wollt.
  • 3. Welche Edelmetalle gefallen euch? Klassische Trauringe sind nach wie vor aus Gelb- oder Weißgold. Beliebt sind mittlerweile auch Rot- oder Roségold. Platin und Palladium gefallen Paaren, die sich gerne abheben, ohne aufzufallen.
  • 4. Sollen in den Ehering der Braut Brillanten eingefasst werden?
  • 5. Bestimmt eure Ringgrößen!

Diese ersten Überlegungen, was euch bei euren Trauringen wichtig ist, macht die Entscheidung bei der Auswahl leichter. Dabei ist es ganz egal, ob ihr eure Eheringe in einem Juwelier-Geschäft vor Ort kauft oder in einem Online-Shop. Oftmals bieten Online-Shops eine viel größere Auswahl. Das Angebot ist genauso hochwertig wie bei einem klassischen Juwelier. Zusätzlich kannst du so ganz einfach mit dem Smartphone, Notebook oder Laptop eine Vielzahl an Hochzeitsringen anschauen, konfigurieren und schlussendlich bestellen.

Extravagant, zeitlos, dezent….perfekt!

Hier steht euer individueller Geschmack im Vordergrund. Viele Paare wünschen sich Eheringe, die ganz individuell sind. Sonderanfertigungen sind da nur eine Möglichkeit. Die Vielfalt ist allerdings sehr groß. Extravagante Eheringe fallen auf. Meistens prahlt der Brautring mit einer auffälligen Fassung für einen wertvollen Brillanten. Ein zeitloser und dezenter Ehering hat den Vorteil, dass er ein Leben lang getragen werden kann, ohne an der Hand zu stören. Er passt immer zu jeder Gelegenheit und zu vielen anderen Accessoires und Schmuckstücken. Ihr findet auch Ringpaare, die aus einem auffallenden Damenring und einem dezenten Herrenring bestehen. Für viele Paare ist das perfekt.

Der perfekte Ehering und das perfekte Budget!

Eine Hochzeitsfeier ist nicht billig. Nicht selten kommen bei der Planung 5-stellige Summen zusammen. Da ist es sinnvoll, sich im Vorfeld zu überlegen, welche Position euch wie viel kosten darf Geht mit einem klaren Budget im Kopf zum Trauringkauf. Das erleichtert die Auswahl um Einiges und schützt vor falschen Entscheidungen.

Eins…zwei…drei…Gold!

Goldringe sind der Klassiker unter den Eheringen. Weißgold und Gelbgold werden immer noch am häufigsten für Eheringe ausgesucht. Rotgold und das zarte Roségold werden gerne bei mehrfarbigen Ringen eingesetzt. Sie bilden einen tollen Kontrast. Zweifarbige Trauringe, z.B. aus Weißgold und Rotgold oder aus Gelbgold und Weißgold, symbolisieren die Ehe zudem sehr romantisch. Dreifarbige Eheringe bieten tolle Möglichkeiten für extravagante Designs. Die perfekten Eheringe für Paare, die es gerne besonders hochwertig, dafür auch minimalistisch und dezent lieben, sind aus Platin oder Palladium. Diese beiden Edelmetalle zählen zu den teuersten und robustesten der Welt und sind so perfekt für Ringe, die ein Leben lang perfekt sein sollen.

Keine Braut ohne Brillant?!?

Tatsächlich hat es sich in den letzten 20 Jahren zum Standard entwickelt, dass in den Ehering der Braut mindestens ein Edelstein eingefasst ist. In der Regel ist das ein Brillant. Auch mehrere Brillanten können in einem Ring einen Platz finden. Die Fassung entscheidet oft über das Design und den Stil des Traurings. Ein Brillant muss nicht immer sein. Viele andere Stilelemente können einen Brautring perfekt machen. Vielleicht gefällt euch auch eine Außengravur besonders gut?

Perfekte Eheringe passen perfekt!

Macht auf keinen Fall den Fehler und kauft Eheringe, die nicht die richtige Größe haben. Ein Ehering wird immer getragen. Viele Menschen ziehen den Trauring nicht einmal nachts aus. Ein zu kleiner Ring stört da schnell. Ein zu großer Ring wird leicht verloren. Wenn ihr eure Trauringe online kauft, bestellt euch Ringmaßband oder Testgrößen. So steht den perfekten Eheringen nichts mehr im Weg.

Zeige mehr von:

Schreib einen Kommentar

(Deine Mailadresse wird nicht veröffentlicht)