Heiraten ist teuer – oder?

Heiraten muss absolut keine teure Angelegenheit sein. Diese Formalität kann man schnell und einfach beim zuständigen Standesamt erledigen. Seit 1998 kann man sich auch die Trauzeugen sparen. Die Kosten für das  Aufgebot, eine Eheurkunde und ein einfaches Stammbuch belaufen sich auf unter 70 Euro und diese Ehe ist genau so gültig wie eine Hochzeit in die Millionen investiert wurde.

Warum hält sich dann das Gerücht dass eine Hochzeit teuer ist so hartnäckig? Die Antwort ist einfach. Vor allem muss man erst einmal  zwischen “heiraten” und “eine Hochzeit feiern” unterscheiden! Heiraten ist etwas was viele Menschen als eine Notwendigkeit ansehen wenn man eine Familie gründet und was Sicherheit (und Steuervorteile) bringt.

Sich trauen lassen und eine Hochzeitsfeier für die Freunde und Familie auszurichten ist dagegen etwas sehr emotionelles und natürlich auch genau deshalb etwas das man sich leisten möchte.

Hochzeitsdekoration

Dies ist einer der schönsten Tage im Leben eines Paares und dementsprechend wird er so gestaltet , wie es den persönlichen Wünschen entspricht und dazu gehört sehr oft, dass dem Anlass entsprechend gefeiert wird.

Bei der Planung der Hochzeitsfeier werden ganz selbstverständlich Dinge mit einbezogen die im Alltag als “Luxus” angesehen werden. In vielen Ländern wird das ganze Dorf eingeladen. In einigen Kulturen ist es üblich das Brautpaar mit Geldscheinen und Gold zu schmücken und die Feier über mehrere Tage hinauszuziehen. Anderswo bauen die Eltern  ein Haus und übergeben dieses am Hochzeitstag ihren Kindern. Auch bei uns wird dem Hochzeitstag normalerweise eine ganz besondere Bedeutung beigemessen.
Hochzeiten haben den Ruf teuer zu sein, weil das Hochzeitsfest oft luxuriös ausgerichtet sein will. Zieht man die Kosten für die Garderobe,  Friseur und Make-up, die Lokalität, die Hochzeitskutsche, die Blumengestecke und Tischdekorationen, das mehrere Gänge umfassende Menü, die alkoholischen Getränke, die mehrstöckige Hochzeitstorte,  die Band, die Zimmer für die Hochzeitsgäste und den Hochzeitsfotografen  von den veranschlagten Kosten ab, so stellt man fest, dass man sehr viel vom seinem Budget übrig hat.

Hochzeitsportrait Hochzeit bei Nacht

Ohne diese extravaganten Ausgaben nach Wichtigkeit zu ordnen hier eine kurze Überlegung bezüglich der Ausgaben und des bleibenden Wertes:
Das ausgezeichnete Essen, die Getränke und die Hochzeitstorte werden heruntergespült (im wahrsten Sinne des Wortes). Die wunderschöne Lokalität sowie die Freundlichkeit und Professionalitet des Servicepersonals werden  länger in der Erinnerung bleiben aber auch irgendwann verblassen. Die Blumen verwelken und die Dekorationen werden entsorgt. Die tolle Stimmung die die Band gezaubert hat wird am nächsten Morgen von der Stimmung der aufgehenden Sonne verdrängt. Das Makeup ist abgewaschen und die Frisur ist zerzaust. Das Brautkleid wird gewaschen und weggehängt, da es wahrscheinlich nie mehr einen passenden Moment gibt es zu tragen. (Daher ist es vielleicht eine gute Idee das Kleid zu spenden)?

Von all diesen außergewöhnlichen und aus der Sicht einiger Menschen vielleicht unnötigen Ausgaben bleibt bei der Investition in einen professionellen Hochzeitsfotografen der meiste Gegenwert! Eure Hochzeitsfotos werden mit der Zeit immer wertvoller und leisten einen grossen Beitrag daran die Erinnerung an euer Hochzeitsfest lebendig zu halten und euch eure Gefühle für einander immer wieder neu erleben zu lassen!

Professionelle Hochzeitsfotografen haben eine aussergewöhnlich grosse Verantwortung den wichtigsten Tag eures Lebens so wunderschön einzufangen wie ihr ihn erlebt habt und verdienen deshalb ein entsprechendes Honorar.
Wir haben den Hochzeitsfotografen.guide geschaffen damit ihr es etwas leichter habt den Fotografen zu finden, der optimal zu euch und euren Wünschen passt.
Wir sind seit mehr als 10 Jahren in der Hochzeitsbranche tätig und wissen nur allzu gut wie wichtig Fotos und die damit verbundenen Emotionen sind.

Bei Fragen stehen wir euch gerne zur Verfügung, freuen uns immer über eine kurze Rückmeldung und garantieren, dass ihr von den hier vorgestellten Hochzeitsfotografen nur das Allerbeste erwarten könnt.

Great Photography is not expensive… it´s PRICELESS!

David & Volker